Putt Like The Pros

pros 1 01

  • Griffhaltung & Putt Technik
  • Das Grün Lesen - Breaks & Speed
  • One handed training for feel
  • How to Train Skills, Drills & Putt Routine
  • Mentales & Emotionales Putt Training
  • Short & Long Putt Training

Teilnehmerzahl 1 bis 4 Personen

Dauer 1 UE (1 UH = 55 Min)

Preise

  • 1 Person € 65,-
  • 2 Personen € 35,-
  • 3 Personen € 25,-
  • 4 Personen € 20,-



Teaching Aids



  • Genau wie bei den langen Schlägen muss der Schläger beim Putten im Treffmoment in die richtige Richtung zeigen und schwingen.
  • Man muss den Ball mit der richtigen Stelle am Schläger treffen, dem Sweetspot, und der Schläger braucht die richtige Geschwindigkeit.
  • Die meisten fortgeschrittenen Golfer zielen zwar relativ konstant, aber meist in eine falsche Richtung.
  • Die Schlagfläche beeinflusst den Ball in der Startrichtung nämlich zu 85 Prozent; die Schwungbahn nur zu 15 Prozent.
  • Das bedeutet, dass der Ball bei einem 2-Meter-Putt immer noch ins Loch fällt, wenn die Schwungbahn 8 Grad in die falsche Richtung verläuft (vorausgesetzt die Schlagfläche zeigt im Treffmoment genau zum Ziel).
  • Damit der Ball rollt und nicht hoppelt, muss der Schläger sich im Treffmoment 3-4 Grad nach oben bewegen und müssen die Hände im Treffmoment genau über dem Ball sein.
  • Neben der richtigen Technik spielt natürlich auch das Material eine große Rolle. Den Putter und Ball.

 

 psp